Sprüche fürs Smartphone

Berufe-Witze


  Nächste Einträge

Eine Schlange und ein Hase waren auf dem Weg durch den Wald, als sie auf einer Kreuzung zusammenstiessen. Beide begannen sofort, einander die Schuld am Unfall zuzuschieben. Als die Schlange argumentierte, sie sei seit ihrer Geburt blind, und hätte daher immer Vortritt, stellte sich heraus, dass auch der Hase seit seiner Geburt blind war. Die beiden vergassen den Zusammenstoss, und sprachen miteinander über ihre Erfahrungen, blind zu sein. Die Schlange erzählte mit Bedaürn, dass ihr grösstes Problem war, dass sie keine Identität besass. Sie hatte niemals ihr Spiegelbild gesehen, ja sie wusste nicht einmal, was für ein Tier sie war. Der Hase hatte genau das gleiche Problem. So beschlossen die beiden, sich gegenseitig abzutasten, und zu erzählen, was der andere war, und wie er aussah. Die Schlange wand sich darauf um den Hasen und sagte nach kurzer Zeit: "Du hast einen sehr weichen, wuscheligen Pelz, lange Ohren, lange Hinterbeine und einen kleinen wuscheligen Schwanz. Ich glaube, du bist ein Hase!" Der Hase war erleichtert, endlich zu wissen, was er war, und fühlte nun den Körper der Schlange. Nach ein paar Minuten sagte er: "Du bist schuppig, schleimig, hast kleine Augen, du windest dich und kriechst die ganze Zeit, und du hast eine gespaltene Zunge. Ich glaube, du bist ein Anwalt!"
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 7

Statt Ratten sollen jetzt Juristen als Versuchstiere eingesetzt werden. Die Sache hat nämlich einen entscheidenden Vorteil: Selbst die abgebrühtesten Wissenschaftler möchten Ratten nicht alles antun. Allerdings hat sie auch einen Nachteil: Die Ergebnisse lassen sich schlechter auf Menschen übertragen...
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 7

Was ist der Unterschied zwischen einer Hebamme und einem Chemiker? Der Chemiker sagt "H 2 O" und die Hebamme "Oha, zwei"...
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 62

Zwei Ballonfahrer haben sich im Nebel mit ihrem Ballon verirrt. Plötzlich taucht im Nebel ein zweiter Ballon auf mit einer Person an Bord. Da ruft einer der beiden Verirrten: "Hallo, können Sie uns sagen, wo wir uns befinden?" Der andere Ballonfahrer gibt keine Antwort. Kurz bevor die Ballone ausser Rufweite sind ruft er plötzlich: "Ich weiss wo sie sich befinden! Sie befinden sich in einem Korb unterhalb eines Heissluftballons!" Darauf meint einer der Verirrten zu seinem Kollegen: "Das war ein Mathematiker." "Wie kommst du drauf?" der andere. "Nun, er hat sehr lange nachgedacht, die Antwort war zu 100% korrekt, und es hat uns absolut nichts genutzt!"
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 51

Ein Hund kam in eine Metzgerei und stahl einen Braten. Glücklicherweise erkannte der Metzger den Hund als den eines Nachbarn, einem Anwalt. Der Metzger rief den Anwalt an und sagte: "Wenn dein Hund einen Braten aus meiner Metzgerei stiehlt, bist du dann für die Kosten verantwortlich?" Der Anwalt erwiderte: "Natürlich. Wie viel kostet das Fleisch?" - "30 Franken." Ein paar Tage später erhielt der Metzger einen Scheck über 30 Franken mit der Post. Angeheftet war eine Rechnung mit folgendem Text: "Rechtsauskunft: 350 Franken."
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 37

Kommt ein Einbeiniger zum Friseur . Azubi:"Kommen sie öfters her ??? " Mann :"Ne des Bein hab ich im Krieg verloren ! "
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 3

In der Tierhandlung: "Haben Sie auch Affen?" Der Lehrling: "Einen Augenblick - ich hole mal eben den Chef."
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 29

Ein reicher Mann liegt auf dem Sterbebett. Er möchte sein Vermögen mit ins Grab nehmen. In seiner letzten Stunde lässt er seinen Arzt, seinen Anwalt und einen Pfarrer zu sich rufen. Jedem übergibt er 50.000,- DM und lässt sich versprechen, dass bei der Beerdigung alle drei das Geld in sein Grab legen. Bei der Beerdigung treten nacheinander der Pfarrer, der Arzt und der Anwalt an das Grab und werfen einen Briefumschlag hinein. Auf dem Nachhauseweg bricht der Pfarrer in Tränen aus: "Ich habe gesündigt. Ich muss gestehen, dass ich nur 40.000,- DM in den Umschlag gesteckt habe. 10.000,- DM habe ich für einen neuen Altar in unserer alten Kirche genommen." Darauf sagt der Arzt: "Ich muss zugeben, dass ich sogar nur 30.000,- DM ins Grab geworfen habe. Unsere Klinik braucht dringend neue Geräte, dafür habe ich 20.000,- DM abgezweigt." Der Anwalt erwidert: "Meine Herren, ich bin erschüttert! Selbstverständlich habe ich dem Verstorbenen über die volle Summe einen Scheck ins Grab gelegt."
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 28

Ein Ingenieur, ein Mathematiker und ein Physiker stehen am Fahnenmast der Uni, als ein Professor für Englisch vorbei kommt. Er fragt: "Was machen Sie denn hier?" "Wir haben den Auftrag bekommen, die Höhe der Fahnenstange zu ermitteln", antwortet einer, "und wir überlegen gerade, mit welchen Formeln man sie berechnen kann." "Moment!" sagt der Englischprofessor. Er zieht die Fahnen- stange aus der Halterung, legt sie ins Gras, lässt sich ein Bandmass geben und stellt fest: "Genau sieben Meter." Dann richtet er die Stange wieder auf und geht weiter. "Philologe!" höhnt der Mathematiker. "Wir reden von der Höhe, und er gibt uns die Länge an."
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 24

Der Nikolaus steht mit der Rute in der Hand drohend vor dem unartigen Fritzchen. Bevor er jedoch etwas sagen kann, ruft Fritzchen ganz aufgeregt: "Schnell Papi, ruf doch mal unseren Anwalt an...!"
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 13

Der Physiker soll erklären, warum es in der Eisenbahn so rumpelt. Er geht natürlich streng logisch vor. Zürst begutachtet er die Lok, von der kommt das Geräusch nicht, die Lok kann also vernachlässigt werden. In jedem Wagen rumpelt es genauso, also kann das Problem auf einen beschränkt werden. Der Physiker horcht noch einmal und das Rumpeln kommt von unten. Also kann auch der Oberbau vernachlässigt werden. Der Unterbau besteht aus Achsen und Rädern. Die Achsen müssten gut geschmiert sein. Bleiben die Räder. Die Räder können mit guter mathematischer Genauigkeit als Kreise beschrieben werden. Kreisflächeninhalt ist Pi R Quadrat. Pi ist eine Konstante, die rumpelt nicht. Man kann davon ausgehen, dass nach einer Weile Fahrt auch der Radius konstant ist. Man kann also beides wegstreichen. Was bleibt übrig? Das Quadrat! Und dass ein Quadrat rumpelt, ist ja klar!...
  • Bewertung: 7 Stimmenanzahl: 12

Warum arbeiten Maurer nur 6 Monate im Jahr? Weil in den anderen 6 Monaten das Bier gefroren ist...
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 8

Ein junger Anwalt, der gerade eine Kanzlei eröffnet hatte, war sehr darauf bedacht, potentiellen Kunden zu imponieren. Als er seinen ersten Besucher durch die Tür kommen sah, nahm er den Telefonhörer in die Hand und sprach, wie zu einem Kunden: "Es tut mir leid, aber ich bin so enorm beschäftigt, dass es mir für mindestens einen Monat nicht möglich sein wird, ihren Fall zu begutachten. Ich werde mich wieder melden." Er legte den Hörer auf und wandte sich zu seinem Besucher: "Nun, was kann ich für sie tun?" - "Nichts," antwortete der Besucher. "Ich bin nur gekommen, um ihr Telefon anzuschliessen."
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 710

Der Teufel erscheint einem Rechtsanwalt und schlägt ihm folgendes Geschäft vor: "Ich werde dich zum erfolgreichsten Anwalt der Stadt machen. Du wirst vier Monate Urlaub im Jahr haben. Alle Kollegen werden dich beneiden, die Mandanten und Richter werden dich respektieren. Du wirst Präsident deines Golfclubs und Ehrendoktor der Universität. Als Gegenleistung sollen aber die Seelen deiner Eltern, deiner Frau und deiner Kinder auf ewig in der Hölle schmoren." Der Anwalt überlegt kurz und fragt dann: "Und wo ist der Haken an der Sache?"
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 7

Warum werden in bestimmten Ländern zwei Ingenieure für das Auswechseln einer Glühbirne benötigt? Einer hält die Glühbirne und der andere dreht die Leiter.
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 5

Wo ist der Unterschied zwischen einem toten Hund auf der Strasse und einem toten Anwalt auf der Strasse? Vor dem Hund sind Bremsspuren.
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 5

Der Student auf der Baustelle sagt zu den ihm anvertrauten drei ausländischen Bauarbeitern: "Wir brauchen jetzt nicht mehr soviele Leute. Zwei von euch können jetzt Pause machen." Nachdem er sich umdreht ist keiner mehr da ist. Als die Arbeiter nach ca. einer Stunde wieder auftauchen, erklären sie dem verdutzten Studenten: "Du hab`n gesagt, zwei können Pause mach`n. Du nicht gesagt, welche zwei!"
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 4

Ein Tourist besucht einen Antiquitätenladen in einer Nebenstrasse in San Franciscos Chinatown. Da entdeckt er eine Bronzeskulptur einer Ratte. Die Skulptur scheint ihm so interessant und einmalig, dass er sie nimmt und den Ladeneigner fragt, was sie kostet. "Zwölf Dollar," sagt dieser, "und tausend Dollar für die Geschichte verknüpft mit dieser Skulptur." - "Du kannst die Geschichte für dich behalten, alter Mann," sagt der Tourist. "Ich nehme die Ratte." Nach dem Kauf verlässt der Mann den Laden mit der Skulptur unter seinem Arm. Als er die Strasse vor dem Laden überqürt, kommen zwei Ratten aus einem Abwasserschacht und folgen ihm. Der Mann schaut nervös zurück und beginnt schneller zu gehen. Jedes Mal, wenn er einen Abwasserschacht passiert, kommen neue Ratten und folgen ihm. Nachdem er hundert Meter gegangen ist, folgen ihm schon über hundert Ratten. Die Leute beginnen auf ihn mit den Fingern zu zeigen und zu schreien. Er beginnt zu rennen, aber immer mehr Ratten kommen aus Abwasserschächten, Kellern, verlassenen Grundstücken und Schrottautos. Als er das Wasser unten am Hügel sieht, sind schon tausende von Ratten an seinen Fersen. Er rennt immer schneller, doch die Ratten halten das Tempo mit. Er hat das Gefühl, dass ihm schon über eine Million Ratten folgen. Er rennt zum Ufer, springt und hält sich an einem Laternenpfahl fest, während er die Ratte in die San Francisco Bucht schmeisst. Mit Staunen beobachtet er das Schauspiel, wie die Ratten über die Uferkante springen ins Meer springen und ertrinken. Als nach etwa einer Viertelstunde das Schauspiel zu Ende ist, macht er sich auf den Weg zurück zum Antiquitätenladen. "Ah, du bist zurückgekommen, um den Rest der Geschichte zu erfahren," sagt der Besitzer. "Nein," antwortet der Tourist, "ich will nur wissen, ob du auch einen bronzenen Anwalt hast."
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 349

Ein Arbeitsloser kommt aufs Arbeitsamt... " Hätten Sie `n Job für mich?" Der Berater: "Na klar, auf Mallorca, 20 Stunden die Woche, freier Swimmingpool, sechs Riesen, jeden Morgen Sektfrühstück". "Woll`n Sie mich verarschen?" "Na hören Sie, Sie haben doch angefangen!"
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 3

Drei Bauarbeiter sitzen in der Mittagspause auf einem Dachstuhl. Der erste Packt sein Brot aus und meint: "Schon wieder Leberwurst. Das der alten nie was anderes einfällt." Er wirft es runter. Der zweite meint: "Schon wieder Sülze. Die alte will mich doch nur ärgern." und wirft es auch runter. Der dritte wirft es runter ohne nachzugucken. Meint einer: "Warum wirfst du es einfach weg, ohne nachzugucken ?" Meint er: "Schon wieder Käse. Ich hasse Käse !" Der andere: "Woher willst du es denn wissen ?" Er: "Mann ich habe es mir doch heute Morgen selbst geschmiert !"
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 3

Wenn du einen Mathematiker wählen lässt zwischen einem Brötchen und ewiger Seligkeit, was nimmt er? Natürlich das Brötchen: Nichts ist besser als ewige Seligkeit - und ein belegtes Brötchen ist besser als nichts...
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 22

Ein junger, erfolgreicher Rechtsanwalt öffnet die Türe seines Wagens etwas unvorsichtig. Diese wird von einem Laster abgerissen. Aufgeregt hüpft der Anwalt von einem Bein aufs andere: "Mein BMW, mein nagelneuer BMW." Mittlerweile ist ein Polizist an der Unfallstelle eingetroffen. Kopfschüttelnd geht er zu dem Anwalt: "Ihr Anwälte seid so materialistisch, dass Sie vor lauter Aufregung über die Beschädigung an Ihrem BMW nicht mal merken, dass Ihnen der Laster den ganzen Arm abgerissen hat." Entsetzt blickt der Anwalt auf den Armstumpf. Kreidebleich antwortet er dem Polizisten: "Wo zur Hölle liegt das Ding? Da ist noch meine Rolex dran."
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 21

Was ist der Unterschied zwischen einem Anwalt und einem Vampir? Der Vampir saugt nur nachts Blut.
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 18

Warum darf ein Charismatiker niemals Bademeister werden? Wenn einer ertrinkt, dann sagt er nur: "Vielen Dank, ich habe ihr Handzeichen gesehen."
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 1

Managern wird empfohlen, sich Koteletten wachsen zu lassen, da demnächst Handys mit Klettverschluss ausgeliefert werden...
  • Bewertung: 6 Stimmenanzahl: 1



  Nächste Einträge

Derzeit sind 10328 kostenlose SMS Sprüche eingetragen.

 

Impressum | Datenschutz